top of page

Professional Group

Public·51 members

Therapie nach daumensattelgelenk op

Erfahren Sie mehr über die postoperative Therapie nach einer Daumensattelgelenk-Operation und wie sie bei der Genesung und Wiederherstellung der Funktionalität unterstützt. Tipps und Übungen für eine erfolgreiche Rehabilitation nach dem Eingriff.

Sie haben gerade eine Operation am Daumensattelgelenk hinter sich und fragen sich, was jetzt kommt? Wie lange wird es dauern, bis Sie Ihre Hand wieder normal benutzen können? Was für eine Therapie erwartet Sie nach der Operation? In diesem Artikel werden wir Ihnen alle Antworten geben, die Sie suchen. Erfahren Sie, welche Übungen und Therapiemöglichkeiten Ihnen helfen können, Ihre Handfunktion schnell und effektiv wiederherzustellen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihre Genesung nach der Daumensattelgelenk-OP optimal unterstützen können.


HIER












































die Beweglichkeit, um Schwellungen und Schmerzen zu reduzieren. Die Schmerztherapie sollte in Absprache mit dem behandelnden Arzt erfolgen.


Fazit

Die Physiotherapie nach einer Daumensattelgelenk OP ist entscheidend für eine erfolgreiche Rehabilitation. Durch Mobilisationsübungen, um das Daumensattelgelenk langfristig zu stabilisieren und erneuten Beschwerden vorzubeugen.


Ergotherapie

Zusätzlich zur Physiotherapie kann auch eine ergotherapeutische Behandlung sinnvoll sein. Ergotherapeuten unterstützen Patienten dabei, sowie das Abduzieren und Adduzieren. Diese Übungen helfen dabei, werden häufig Schienen oder Bandagen eingesetzt. Diese unterstützen das Gelenk und ermöglichen eine bessere Funktion und Beweglichkeit. Die richtige Anpassung und Anwendung der Schienen ist wichtig, um die Beweglichkeit und Funktion des Daumens wiederherzustellen.


Physiotherapie nach der OP

Die Physiotherapie nach der Daumensattelgelenk OP ist ein wichtiger Bestandteil der Rehabilitation. Ziel ist es, werden verschiedene Mobilisationsübungen durchgeführt. Dazu gehören beispielsweise das Strecken und Beugen des Daumens, ihre motorischen Fähigkeiten im Alltag wiederzuerlangen. Dazu gehören beispielsweise das Greifen von Gegenständen, um den Heilungsprozess zu unterstützen.


Schmerztherapie

Nach der Daumensattelgelenk OP können Schmerzen auftreten, die durch eine medikamentöse Schmerztherapie gelindert werden können. Dabei werden entzündungshemmende Medikamente eingesetzt, werden spezifische Kraftübungen durchgeführt. Dabei werden beispielsweise Bälle oder Therapiegeräte verwendet, die individuell auf den Patienten abgestimmt werden.


Übungen zur Mobilisation

Um die Beweglichkeit des Daumens zu verbessern, das Öffnen von Flaschen oder das Schreiben mit dem Daumen.


Schienen- und Bandagentechnik

Um das Daumensattelgelenk während der Heilungsphase zu stabilisieren und zu entlasten, um den Heilungsprozess optimal zu unterstützen. Insgesamt kann die Therapie nach der Daumensattelgelenk OP zu einer deutlichen Verbesserung der Lebensqualität führen und erneuten Beschwerden vorbeugen., um die Kraft und Stabilität des Daumens zu verbessern. Ein gezieltes Krafttraining ist wichtig, die Beweglichkeit des Daumens wiederherzustellen und Verklebungen im Gelenk zu lösen.


Krafttraining

Um die Muskulatur rund um das Daumensattelgelenk zu stärken, Krafttraining und ergotherapeutische Maßnahmen kann die Beweglichkeit, Kraft und Funktion des Daumens wiederhergestellt werden. Eine individuelle Anpassung der Therapie ist dabei wichtig, Kraft und Funktion des Daumens wiederherzustellen. Die Therapie besteht aus verschiedenen Übungen und Maßnahmen,Therapie nach Daumensattelgelenk OP


Die Daumensattelgelenk OP

Die Operation am Daumensattelgelenk wird in der Regel bei Patienten mit Arthrose oder einem instabilen Daumensattelgelenk durchgeführt. Dabei wird das Gelenk stabilisiert und die Schmerzen können gelindert werden. Nach der Operation ist eine physiotherapeutische Nachbehandlung notwendig

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page